Look! See! Cellar!

Es gibt viel zu finden auf dem diesjährigen Rundgang. Auch das Kollektiv des guten Geschmacks hat sich was einfallen lassen:

Wir bespielen das Treppenhaus der Kunsthochschule mit einer fortlaufenden Konversation in schriftlicher Form. Dies ist eine Zusammenarbeit von vier Künstlerinnen mit sprachwissenschaftlichen Hintergründen: Anette Kaiser x Eleni Wittbrodt x Julia Kothe x Selina Ruffing

Wir blockieren den Keller mit der Performance Antizyklisches Verhalten am 30. Januar um 17 Uhr. Event —>  https://www.facebook.com/events/609923415775401/

Wir präsentieren je eine Individualarbeit im Klassenraum der Bildhauerei Klasse Groß im Keller hinten rechts.

Wir arbeiten außerdem noch an einer extrem neuen Video-Kollektion „Poeten“ für euch. Zu finden in der Bibliothek Außenstelle im Büro der Klasse Groß im Keller.

come closer, come cellar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s